tm-ruegen.de
Urlaub im Ostseebad Binz

Preise und ServiceLeistungen

 

Preisliste

Vorsaison

Hauptsaison

Nachsaison

Mai

Juni - August

September

60,- Euro pro Nacht

70,- Euro pro Nacht

60,- Euro pro Nacht

 

Aufteilung & Ausstattung

Wohn- und Schlafbereich

Bad

Küche

- Flachbildschirm

- Dusche

- 2-Platten-Cerankochfeld

- 2 Schwingsessel

- Waschbecken

- Mikrowelle

- Couchtisch

- WC

- Kaffeemaschine

- Radio/CD/MP3-Player

- Spiegel

- Toaster

- Doppelbett 180 x 200

- Fenster

- Wasserkocher

- W-LAN

- Wäscheständer

- Kühlschrank mit Gefrierfach


Nebenkosten

Endreinigung

35,- Euro

Wäschepaket pro Person

15,- Euro

Bettwäsche (1 Bezug pro Person und 1 Laken)

im Wäschepaket inklusive

Handtücher (1 Stück pro Person)

im Wäschepaket inklusive

Duschtücher (1 Stück pro Person)

im Wäschepaket inklusive

Geschirrhandtuch (1 Stück)

im Wäschepaket inklusive

PKW-Stellplatz

inklusive

Strom, Wasser, Heizung

inklusive

W-LAN

inklusive


Hinweise und Mietbedingungen

  • Nichtraucher
  • Haustiere auf Anfrage
  • Mindestmietdauer Vor- und Nachsaison: 3 Tage
  • Mindestmietdauer Hauptsaison: 5 Tage
  • maximale Belegung: 2 Personen
  • Anreise ab 15.00 Uhr
  • Abreise bis 10.00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                    

Serviceleistungen (bei Bedarf)

Zwischenreinigung

35,- Euro

zusätzliches Wäschepaket (1x Handtuch, 1x Duschtuch, 1x Geschirrhandtuch)

10,- Euro


Kurabgabe                                       

Das Ostseebad Binz ist tageskurabgabe-pflichtig. Die Kurabgabe wird im Auftrag der Kurverwaltung erhoben und abgeführt.

Die Höhe der Kurabgabe im Ostseebad Binz (Stand: Mai 2016, Änderungen vorbehalten) beträgt:

Hauptsaison vom 1. Mai bis 31. Oktober

2,60 Euro pro Tag und Person

Nebensaison vom 1. November bis 30. April

1,50 Euro pro Tag und Person

Befreiungen:

- Kinder in Begleitung einer abgabepflichtigen Person bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

- Personen ab einem Behinderungsgrad von 80% sowie deren bestätigte Begleitperson (B-Nachweis der Notwendigkeit ständiger Begleitung)